Das Himmelreich geht in die Luft

Eines Morgens taucht ein Anwalt auf dem Polizeiposten in Andling auf und setzt Major von Markstein davon in Kenntnis, dass ein ehemaliger Mitbürger dem Ort eine ansehnliche Geldsumme vermacht hat. Unter einer Bedingung: Binnen Jahresfrist muss im Himmelreich eine Aussichtswarte errichtet werden, die seinen Namen trägt.

Dem Postenkommandanten kommt dieses Testament mehr als gelegen. Er will nämlich Bürgermeister von Andling werden und ist plötzlich mit einem Gegenkandidaten konfrontiert. Gelingt ihm die rechtzeitige Fertigstellung des Turms, ist er überzeugt, hat er den Wahlsieg so gut wie sicher in der Tasche. Da passiert ein grausamer Mord…

Ernst Schmid

DAS HIMMELREICH GEHT IN DIE LUFT

Kriminalroman
ca. 242 Seiten, Format: 14 x 22 cm Hardcover mit Schutzumschlag
€ 19,95
ISBN 978-3-902786-26-5
Erscheint im April 2014

Posted in Uncategorized